urbanlive

urbanharbor blog

Raum für Veränderung lebt nur durch Kommunikation.

Democratic Space – Der Dreh- und Angelpunkt des urbanharbor. Ein Ort für die Öffentlichkeit, für Kultur, für Politik und Unternehmen, an dem verschiedene gesellschaftliche, politische, wirtschaftliche und stadtplanerische Ideen aufeinandertreffen. Ein Ort, an dem Kollaboration in die Tat umgesetzt wird, organisiert und versorgt durch digitale Prozesse und Services. Firmen wie Porsche Digital, Robert Bosch, Grow Startup, Mhp, Porsche, und Rieber kommen hier zusammen, um gemeinsam an den Zukunftsideen von Morgen zu arbeiten.
Max Maier

Der urbanharbor blog ist eine Plattform, die Einblick in das Leben der Menschen und Unternehmen auf dem Areal ermöglicht. Hier wird über aktuelle Events, Projekte, Innovationen und Kollaborationen berichtet. Aber auch interessante Start-up Ideen sind Teil des urbanharbor Kosmos, denn sie gestalten unsere Zukunft von morgen. Hinter der Nomenklatur des urbanharbor steckt die sinnbildliche Idee eines städtischen Hafens. Ein Knotenpunkt für Austausch – nicht im ursprünglichem Sinne von Waren und Gütern, sondern Ideen und Innovationen.


Heimat für Startups

#190318 grow – Bosch Start-up GmbH feiert großes Opening mit über 300 Gästen in der transformierten Hüller Hille Maschinenhalle und hat nun offiziell den Anker im urbanharbor Ludwigsburg gelegt. Historisch geprägtes Areal, das Startups Heimat geben soll, um Zukunftsinnovationen zu kreieren und das Internet of Things voranzutreiben.

Weiterlesen

Vision und Wirklichkeit der Foodbranche

Digitalisierung revolutioniert unsere Wirtschaft in sämtlichen Branchen, doch nur selten aus einer Notwendigkeit heraus, welche Nutzen stiftet. Die Philosophie von Max Maier mit urbandevelopment ist es eine Stadt zu kreieren, die alle Grundbedürfnisse der Menschen vereint und in ihrem Lebensalltag abbildet. Ein ist sicher, wir müssen auch in Zukunft essen. Food als hochemotionales Gut bleibt auf unseren Tellern, doch die vielseitige Foodbranche mit all ihren Prozessen braucht Organisation. Das speisewerk als digitale urban central kitchen verfolgt im Kosmos urbanharbor dieses Konzept.

Weiterlesen

Vernissage

Für lebhafte Begegnung und Austausch bedarf es starke Räume, die diesen Ansprüchen gerecht werden. Urbanharbor indiziert diese einmalige Atmosphäre, durch die Bespielung der ehemaligen Industriehalle mit Industrieelementen, wie dem Container. Das Räume-im-Raum-Konzept versinnbildlicht nicht nur die multidimensionale Nutzung, sondern auch die Möglichkeit für vielschichtige Kommunikation.

Weiterlesen

Natur. Mensch. Räume. Technik.

Werte schaffen ist was Max Maier treibt und sich in jeder seiner Visionen wiederspiegelt. Im Industrieareal urbanharbor vereint Max Maier architektonische, ökonomische, ökologische und soziale Werte zu einer Stadt der Zukunft. Die Historie des heutigen Innovationshubs führt zurück zur verarbeitenden Industrie. Heute kann hier durch Transformationen der alten Industriebrachen Neues entstehen.

Weiterlesen

maxmaier urbandevelopment

urbandevelopment der Weststadt – das Spiegelbild gesellschaftlichen Wandels.

Revitalisierungsarchitektur.

Vom Mensch. Zum Nutzen. Zur Architektur.

Max Maier, Visionär und Inhaber, sieht den Menschen als „raumbildendes Wesen“. Mit urbandevelopment schafft er architektonische Raum-, Immobilien- und Stadtentwicklung für den urbanharbor und dessen Menschen in der Weststadt. Die Vision, das alte Industrieareal in zukünftigen Kontext zu transformieren – hier vereinen sich architektonische, ökonomische, ökologische und soziale Werte zu einer Stadt der Zukunft.

Weiterlesen